Kräutertees handgesammelt, giftfrei, selbstgemischt

14.4.2018 Sil Naturprodukte SEIFE Tee Pesto

5 Jahre ist es gleich schon wieder her, dass das ominöse und offen von der Wirtschaft gesponserte Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) mit einer substanzlosen “Studie” eine Panik-Sau herausgeblasen und durch’s mediale Sommerlochdorf gejagt hatte, die viele Freund/innen des Kräutertees zunächst doch etwas verunsichert haben wird. Diesen sehr zurecht gestorbenen und vergessenen Flachsinn desinformativ-propagandistischer Lobbyarbeit werden wir hier bestimmt nicht mehr aufwärmen. Das BfR, in allen seinen Gremien und Teams durchsetzt von Mitarbeiter/innen der Industrie, hat zuletzt sogar Glyphosat gesundgeschrieben, mediale Dumpfbacken multiplizieren sowas und bei einem Großteil der sich selbst so nennenden Informationsgesellschaft aus tropfhängenden Konsumzombies ist da wie immer was hängengeblieben. Die haben aber schon vorher, wenn überhaupt, nur Industrietee gesoffen.
Unter den 40 Litern Kräuter- und Früchtetee, die jede/r in D-land jährlich so weggulpt (2016), wird der Anteil handgesammelter, giftfreier, selbstgemischter Kräutertees, ein zum Ärger der Nahrungsmittelindustrie nach wie vor ziemlich dezentral und autonom noch machbares Gewerk, so richtig was für private Kleinstkrauterer wie unsereins, eher nicht gesunken sein. Und qualitativ sieht die sowieso niemals auch nur die Rücklichter davon.
Gegen alle Zipperlein ist natürlich frei auch ein Kraut gewachsen, meistens sogar mehrere. Wenn das dann noch gut getrocknet und schlau kombiniert wird, verstärkt das die gesundheitsfördernden Wirkungen und schmeckt sogar! Unsere aktuellen Mischungen aus Hochlagenkräutern (800m und höher) der Seealpen Westliguriens, wild gesammelt oder naturnah selbst kultiviert, ohne irgendwelche Mittelchen und Zusätze außer ihrer je eigenen Bio-Power:
1.)“BASILICOMENTA“, sehr aromatisch und erfrischend aus wildem Basilikum und Pfefferminze. Eine magenfreundliche Teemischung, die zudem gut für stillende Mütter geeignet ist, weil Basilikum milchflussfördernd wirkt. (25g für 3,00)
2.)Hustentee „ORSO d’USTINETTE“ aus Spitzwegerich, Ysop, Thymian, Oregano, Königskerzenblüten und Schlüsselblumenblüten (25g für 3,00)
3.)Frauentee „LA MONTANARA“ aus Calamintha, Schafgarbenblüten, Zitronenverbene, Salbei, Margaritenblüten (25g für 3,00)
4.)Kräuterfrüchtetee „BASILICOROSAMELA“ aus Wasserminze, Zitronenbasilikum, Apfelstückchen, Hagebutten, Walderdbeeren, Salbeiblüten, fermentierte Blätter der schw. Johannisbeere, Natternkopfblüten, Sonnenblumenblütenblätter (40g für 5,00)
5.)Rosentee „GIARDINO DELLE ROSE“ aus Rosenblütenblättern von Duftrosen, Zitronenmelisse, fermentierte Brombeerblätter (25g für 3,00)
6.)“MENO-TEE“ für die Frau in den Wechseljahren aus Salbei, Rotklee, Frauenmantel, Schafgarbe, Melisse, Pfefferminze, Thymian (25g für 3,00)
7.)Unsere Hausmischung „MISCELA DELLA CASA“ aus Brennnesseln, Melisse, Ysop, Thymian, Schafgarbe, Lindenblüten, Calamintha, Frauenmantel, Kamille, Rotklee, Holunderblüten, Bohnenkraut, Natternkopfblüten (25g für 3,00)
8.)“BUONA VESCICA“ für eine gut durchspülte Blase aus Brennnesseln, Schafgarbe, Lindenblüten, Bohnenkraut, Natternkopfblüten (40g für 4,80)


Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/