La Via Campesina

La Via Campesina verurteilt den Staatsstreich in Bolivien

12.11.2019 admin La Via Campesina

Harare, 10.November 2019: [eig. Übers.] Als internationale Bauernbewegung drückt La Via Campesina ihre tiefste Solidarität mit der bolivianischen Bevölkerung aus und verurteilt den rassistischen, klassenbasierten und frauenfeindlichen Staatsstreich, der vom US-Imperialismus und lokalen konservativen Oligarchen organisiert wird. Darüberhinaus rufen wir zu einer ständigen Mobilisierung und demokratischen Lösung auf, die auch die Menschenrechte der sozialpolitischen Anführer/innen […]

mehr

0

¡Globalize struggle, globalize hope! Aus gegebenem Anlass frisch übersetzt:

6.8.2019 admin La Via Campesina

La Via Campesina, die internationale Bauernbewegung, die 200 Millionen Mitglieder in Hunderten von sozialen Bewegungen Afrikas, Asiens, Europas und der beiden Amerikas zusammenbringt, prangert weltweit das BARINAS-MASSAKER vom 27.Juli 2019 an. 6 Aktive unserer Bewegung in der Bolivarischen Republik Venezuela, einschließlich einer schwangeren Genossin, wurden von mutmaßlich mit rechten Grundbesitzern verbandelten Söldnern brutal ermordet. Der […]

mehr

0

LA-VIA-CAMPESINA-Jugend für Solidarität mit jungen Bauern auf der ganzen Welt

5.6.2019 admin La Via Campesina

Mit Fridays for Future und kompromisslosem Tamtam (statt sich z.B. mit nutzenarmer Grünstimmerei und vorgezogenem Wahlalter ruhigstellen zu lassen) gegen die herrschende Klimakatastrophenpolitik haben nicht wenige Jugendliche auch im privilegierten Norden schon einen hoffnungsfroh schimmernden Weg aktiv eingeschlagen. Da ist sicher interessant, was die Jugend der ersten tatsächlich internationalen Kleinbauernbewegung dieser Welt kürzlich auf ihrem […]

mehr

0

#8March: Around the world / Internationaler Frauentag

15.4.2019 admin La Via Campesina

In Zeiten und Gegenden, in denen nationalborniertes, rassistisches und antifeministisches Ressentiment wieder fröhlich‘ Urständ‘ feiert -wie z.B. in D’land, wo sogar deren straighteste Linke in der guten alten jungen Welt so chauvinistischem Neomief wie dem eines J.Roth (der in seinem geleerten Wort zum „Frauenbundtag“ Feministinnen am Beispiel Sophie Passmann für „dumm“ erklärt und Feminismus für […]

mehr

0

ENDLICH: UN HABEN DIE ERKLÄRUNG DER BAUERNRECHTE ANGENOMMEN!

10.1.2019 admin La Via Campesina

Am 17.Dez.2018 hat die 73.Session der UN-Vollversammlung in New York die „UN Declaration on the Rights of Peasants and Other People Working in Rural Areas“ endgültig angenommen. Nun, da diese Erklärung ein internationales Rechtsinstrument darstellt, werden LVC und Verbündete alle Implementationsprozesse auf Regionen- und Länderebene unterstützen. Mit 121 Ja-, 8 Nein- und 54 enthaltenen Stimmen […]

mehr

0

Das Schweigen brechen, die Gewalt beenden. Patriarchat und Kapitalismus widerstehen!

3.12.2018 admin La Via Campesina

So lautet die #25Nov-Botschaft von La Via Campesina aus Negombo, Sri Lanka [eig. Übers.]: Breaking the silence, ending the violence. Resist patriarchy, Resist capitalism! Wir, die Bauersfrauen von LVC aus den Amerikas, Afrika, Europ und Asien, diese Woche hier zum weltweiten ‚Meeting of Women Articulation‘ versammelt, verurteilen einhellig jede Form von Gewalt und Diskriminierung gegen […]

mehr

0

UN-Resolution zu Bauernrechten verabschiedet

1.12.2018 admin La Via Campesina

Am 19.Nov. meldet La Via Campesina endlich den schönen Erfolg eines langen und zähen Werkelns [hier in eig. Übers.]: Der Dritte Ausschuss (für Soziales, Humanitäres und Kulturelles) der UN-Generalversammlung hat die UN-Erklärung zu den Rechten von Bauern und anderen in ländlichen Gebieten arbeitenden Menschen gebilligt; die Entschließung wurde als Resolution Nr. A/C.3/73/L.30 mit 119 gegen […]

mehr

0

„Adopt a seed!“ – Globale Saatgut-Kampagne relaunched

27.11.2018 admin La Via Campesina

La Via Campesina präsentiert anlässlich des Internationalen Aktionstages für die Ernährungssouveränität der Völker und gegen multinationale Konzerne die „Globale Kampagne für Saatgut, ein Erbe der Völker im Dienst der Menschheit“ – Hier die (engl.) Pressemitteilung in eig. Übers. (evtl. Unzulänglichkeiten gehen ebenso auf eigene Kappe): Bauernsamen sind Erbe der Völker im Dienste der Menschheit. Sie […]

mehr

0

Protest gg. IWF-Weltbank-Tagung vom 8.-14.Okt.2018 in Bali

16.9.2018 admin La Via Campesina

Die Jahrestagung der IWF-Weltbank soll vom 8.-14.Oktober 2018 in Bali/Indonesien stattfinden. La Via Campesina fordert seine Mitglieder und Verbündeten auf, in großer Zahl zu mobilisieren. [eig. Übers. aus dem Englischen] September, Harare: La Via Campesina ruft seine Mitglieder, verbündete soziale Bewegungen und zivilgesellschaftliche Organisationen in der Welt dazu auf, gemeinsam Maßnahmen gegen die Politik des […]

mehr

0

WTO KILLS PEASANTS! Welthandelsorg. tötet Bauern!

7.9.2018 admin La Via Campesina

La Via Campesina, 3.September, Harare: Die WTO und eine Menge multilateraler und bilateraler Freihandelsabkommen haben kriminelle Ungleichheitsniveaus geschaffen: Globale Organisationen wie die Welthandelsorganisation (WTO), die Weltbank, der Internationale Währungsfonds (IWF), die direkt und indirekt eine Vielzahl multilateraler und bilateraler Handelsabkommen fördern, haben in dieser Welt ein kriminelles Ungleichheitsniveau geschaffen, wonach wie berichtet 82% des weltweiten […]

mehr

0

« Vorherige Beiträge

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/